blog-15-illustrationIn der „Bücherecke“ im Netz schreibt Friederike, dass fast die Hälfte aller weltweit verkauften Romane Liebesromane seien. Das hat mich dann doch überrascht. Die Behauptung, dass sie garantiert happy enden müssen, habe ich bei einem ein anderen Blogger gefunden. Da sag ich mal: Stimmt.

Mein bürgerlicher Name Gaby Schuster steht neben meinen Pseudonymen Marie Cristen, Marie Cordonnier und Valerie Lord auf einer Reihe von Romanen, die ich über einige Jahre für die Vorabend-Serie „Verbotene Liebe“ geschrieben habe, die im letzten Jahr nach zwanzig Sendejahren eingestellt wurde.

Liebe und ein Happy End sind garantiert in den vier Romanen, die ich jetzt für das E-Book frei gegeben habe:

In Hab Mut zur Liebe braucht Nadia dringend einen Job und findet die Liebe.

In Rollentausch fürs Glück bringt Luisa ein Blechschaden am Ende Glück.

Marie meint, sie muss sich die Männer vom Hals halten und trifft in Bilder des Herzens auf Oliver, den Fotografen, der mehr als nur schöne Bilder von ihr will.

Für Frankie werden in Spiel der Gefühle die heimlichsten Träume wahr.

Der Alltag am Set mit Schauspielern, Technikern, Fotografen, Kameramännern, Kostüm- und Maskenbildnern, fließt in die Romanhandlungen mit ein. Ein mir vertrautes Milieu, in dem meine Protagonisten hinter den Kulissen um Karriere, Anerkennung, Jobs, Zukunft und persönliches Glück kämpfen und dabei spannende, abenteuerliche und amüsante Geschichten erleben.

Gehen Sie im Kindle Shop auf bsb happy end.

coverreihe_happy-end

Ich hoffe, Sie haben eine vergnügliche Lektüre.

unterschrift-schuster