Sisi. Ein Traum von Liebe

Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn: Als „Sisi“ ging sie in die Geschichte und in die Herzen ihrer Untertanen ein; unsterblich geworden ist sie durch die allweihnachtlich sehnsüchtig erwartete Filmtrilogie mit Romy Schneider. Die neue Romanbiographie von Gabriele Marie Cristen lässt die politischen und geschichtlichen Ereignisse in den Hintergrund treten zugunsten der Geschichte einer großen Liebenden. Sisi, die Gattin des Kaisers Franz Joseph, war vielfach verliebt, wurde vielfach verehrt und vielfach enttäuscht. Den Traum von der idealen Liebe hat sie ein Leben lang geträumt – und schließlich mit ins Grab genommen.
Jetzt bei Amazon.de kaufen

Der Blutfluch

mariecristen
Von Zigeunern wurde die kleine Aliza einst gerettet, als ihre Mutter sich in einem reißenden Fluss ertränkte. Obwohl sie ein Blutmal im Nacken trägt, das immer wieder den Aberglauben nährt, nimmt man sie an Kindes Statt an.
Jahre später, als die Sippe 1156 bei Barbarossas Hochzeit in Würzburg ihr Lager aufschlägt, wendet sich Alizas Schicksal dramatisch: Ihr ungewöhnlicher Tanz betört den kaiserlichen Hof und lässt die „blonde Ägypterin“ zum Zentrum eines Intrigenspiels werden, in dem sich Politik und Leidenschaft auf höchst gefährliche Weise mischen…
Jetzt bei Amazon.de kaufen